Wie hoch ist das Vermögen von Charli D’Amelio?

Charli D’Amelio ist eine Tänzerin und Social-Media-Persönlichkeit, die für ihre tollen Inhalte in der Video-Sharing-App TikTok bekannt ist. Charli D’Amelio hat ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar. Nachdem sie 2019 zum ersten Mal ihre Tanzvideos auf der Plattform gepostet hatte, wurde sie TikToks Schöpferin mit den meisten Followern. Aufgrund ihres Ruhms hat D’Amelio zahlreiche Sponsorings übernommen und einen Podcast, eine Make-up-Linie und eine Nagellackkollektion erstellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist sie die Person mit den meisten Followern auf TikTok. Am 22. November 2020 hat Charli erstmals die 100-Millionen-Follower-Marke überschritten. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Person mit den zweithöchsten Abonnenten, Addison Rae, 70 Millionen Anhänger. Charli ist die erste Person, die 100 Millionen Follower auf TikTok hat.

Wichtige Fakten

  • Erste Person, die 100 Millionen Fans auf TikTok erreicht hat
  • Verdiente 2020 3 Millionen Dollar
  • Gebühren mindestens 100.000 $ für gesponserte Posts
  • Verdiente 1 Million Dollar für eine Super-Bowl-Werbung 2020
  • Verdiente 2021 17-18 Millionen US-Dollar

Verdienst- und Endorsement-Deals

Charli verdient Geld durch verschiedene Quellen, darunter Empfehlungen, Waren, YouTube-Umsatzbeteiligung und gesponserte Beiträge. Sie berechnet mindestens 100.000 US-Dollar für einen einzelnen gesponserten Beitrag und diese Zahl wird mit Sicherheit steigen, wenn ihr Kanal wächst. Berichten zufolge verdiente Charli 1 Million US-Dollar, weil sie 2020 in einer Super Bowl-Werbung für Sabra Hummus auftrat.

Im Jahr 2020 verdiente Charli 3 Millionen Dollar. Das reicht aus, um sie zur zweithöchstbezahlten TikTok-Persönlichkeit der Welt hinter Addison Rae zu machen, die 5 Millionen Dollar verdiente. Charli verdiente 3 Millionen US-Dollar mit ihren Sponsorings, Merchandise-Verkäufen und Produktionsverträgen.

Im Jahr 2021 verdiente Charli mit ihren Unternehmungen zwischen 17 und 18 Millionen US-Dollar, was sie nicht nur zur bestbezahlten TikTok-Persönlichkeit, sondern im Allgemeinen zu einer der bestbezahlten Prominenten der Welt für das Jahr gemacht hat.

D’Amelio hat Videos als Teil von Kampagnen für Marken wie Procter & Gamble, Hollister, Yoplait, Dunkin Donuts, Morphe Cosmetics, Invisalign und Step erstellt. Mit Dunkin Donuts brachte Charli ein individuelles Getränk namens „The Charlie“ und eine Menüoption namens „Charli Cold Foam“ auf den Markt. Kurz nachdem ihre Invialign-Befürwortung live gegangen war, verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg der von Teenagern generierten Einnahmen.

Sie und ihre Schwester haben einen Podcast, eine Zeichentrickserie, eine Hulu-Dokumentarserie und eine Serie über Snap.

Charlie und Dixie haben einen Lizenzvertrag mit einem Unternehmen namens Just Mobile Direct, das eine Reihe von Ringlichtern herstellt – ein beliebtes Tool bei Influencern und Vloggern. Durch diese Partnerschaft haben sie auch eine Reihe von Telefonhaltern und anderen Geräten unterstützt. Sie verdienen einen Gewinn von jedem Verkauf.

Getty

Frühe Lebensjahre

Charli D’Amelio wurde 2004 in Norwalk, Connecticut, als Tochter von Heidi, einer Fotografin und ehemaligen Model, und Marc, einem ehemaligen republikanischen Kandidaten für den Senat von Connecticut, geboren. Sie hat eine ältere Schwester namens Dixie. D’Amelio begann im Alter von drei Jahren mit dem Tanzen und war mehr als zehn Jahre lang Wettkampftänzer. Für ihre Ausbildung besuchte D’Amelio die King School, wechselte aber nach ihrem Erfolg auf TikTok zur virtuellen Schule.

Starten Sie von TikTok Fame

Im Mai 2019 begann D’Amelio mit dem Posten auf TikTok mit einem lippensynchronen Video, das sie mit ihrer Freundin gemacht hatte. Ein paar Monate später erhielt sie die Anerkennung für ein Side-by-Side-Duett-Video, das sie mit einem Benutzer namens Move With Joy gemacht hatte. Ihre bisher größte Bekanntheit hatte sie im Oktober, als sie einen Tanz namens „The Renegade“ zum K Camp-Song „Lottery“ aufführte. D’Amelio wurde die Popularisierung des Tanzes zugeschrieben, und ihm wurde auch fälschlicherweise zugeschrieben, ihn geschaffen zu haben. Im Anschluss daran traten sie und ihre Schwester im November The Hype House bei, einem Kollektiv jugendlicher TikTok-Persönlichkeiten mit Sitz in Los Angeles.

D’Amelio erreichte Ende 2019 einen neuen Bekanntheitsgrad, als Barbara Jones, Geschäftsführerin von Sony Music, sie bei ihrer Verwaltungsgesellschaft Outshine Talent unter Vertrag nahm. Beginn, Anfang 2020, unterschrieb D’Amelio bei der United Talent Agency. Sie traten im Super Bowl-Werbespot für Sabra Hummus auf und wurden eingeladen, eine TikTok-Tanzherausforderung zu kreieren, die Jennifer Lopez ‘Halbzeitshow-Performance huldigt.

Charli D’Amelio (Links) und Schwester Dixie (Getty)

Höhe des TikTok-Stardoms

Im März 2020 verdrängte D’Amelio Loren Gray als Benutzer mit den meisten Followern auf TikTok. Darüber hinaus war sie die erste Schöpferin auf der Plattform, die 50 Millionen Anhänger anhäufte. Im November war D’Amelio der erste TikTok-Benutzer, der 100 Millionen Follower gewann. Darüber hinaus erschien sie sowohl auf der 30-unter-30-Liste von Forbes als auch auf der 40-unter-40-Liste von Fortune, da sie die jüngste Person auf der letzteren war.

Film- und Fernsehauftritte

Aufgrund ihres wachsenden Ruhms in den sozialen Medien tritt D’Amelio in Fernsehspecials und Filmen auf. Im Jahr 2020 war sie in Nickelodeons „#Kids Together: The Nickelodeon Town Hall“ und ABCs „The Disney Family Singalong“ zu sehen und war Teil der Promi-Aufstellung bei „Graduate Together: America Honors the High School Class of 2020“. Im selben Jahr gab D’Amelio ihr Spielfilmdebüt in dem animierten Kinderfilm „StarDog and TurboCat“, in dem sie als Tinker auftrat. Auf dem YouTube-Vlog-Kanal tritt ihre Familie in der Reality-Serie „Dinner with the D’Amelios“ auf. Außerdem spielt sie neben ihrer Familie in der Hulu-Dokuserie „The D’Amelio Show“.

Andere Bestrebungen

Unter anderem war D’Amelio als Markenbotschafterin für das Unternehmen Invisalign für durchsichtige Zahnspangen tätig und arbeitete mit Morphe Cosmetics zusammen, um mit ihrer Schwester Dixie D’Amelio eine Make-up-Linie namens Morphe 2 auf den Markt zu bringen. Auch mit ihrer Schwester brachte sie eine Nagellackkollektion namens Coastal Craze auf den Markt und war Mitbegründerin der Bekleidungsmarke Social Tourist von Hollister. Darüber hinaus haben sich die D’Amelio-Schwestern mit der Simmons Bedding Company zusammengetan, um die Charlie & Dixie x Simmons-Matratze zu entwerfen.

In anderen Medien erschien D’Amelio in den Musikvideos zu Bebe Rexhas “Baby, I’m Jealous”; Jennifer Lopez und Malumas „Pa’ Ti + Lonely“; und Lil Huddys “America’s Sweetheart”.

Kontroversen

D’Amelios Ruhm ist mit einem fairen Anteil an Kontroversen verbunden. Obwohl viele ihre TikTok-Präsenz als authentisch und zuordenbar gelobt haben, haben andere sie dafür kritisiert, dass sie erschreckend und nicht außergewöhnlich ist, eine anonyme Persönlichkeit, die ein kommerzielles Mainstream-Publikum sanft anspricht.

Im Dezember 2020 sah sich D’Amelio wegen seiner Urlaubs auf den Bahamas während der COVID-Pandemie einer verschärften Kontroverse ausgesetzt, während die Fälle in Los Angeles steigen. Kurz zuvor hatte sie öffentlich erklärt, es sei „rücksichtslos“, während der Pandemie nicht zu Hause zu bleiben. Während dieser Zeit wurde D’Amelio auch beschuldigt, einige ihrer TikTok-Follower gekauft zu haben.

Persönliches Leben und Philanthropie

D’Amelio hat öffentlich darüber berichtet, dass sie an einer Essstörung droht, und hat auch ihre Erfahrungen mit Bodyshaming geteilt. Aufgrund des letzteren Problems hat sie sich 2020 mit UNICEF für eine Anti-Mobbing-Kampagne zusammengetan.

Auf der philanthropischen Seite der Dinge hat sich D’Amelio lautstark für ihre Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung ausgesprochen und sich gegen den Mord an George Floyd auf TikTok ausgesprochen. Sie hat sich auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen eingesetzt und 2019 Geld für eine Spendenaktion gespendet. Im Frühjahr 2020 spendete sie 50.000 US-Dollar an das Norwalk Hospital in ihrer Heimatstadt Connecticut, um der Einrichtung zu helfen, während der COVID-Pandemie wichtige medizinische Versorgung zu erhalten. Später im Jahr geht sie eine Partnerschaft mit TikTok ein, um 100.000 US-Dollar an die American Dance Movement auszugeben, die Zugang zu Tanzausbildung in den USA bietet.