Wie hoch ist das Vermogen von Demi Lovato?

Demi Lovato ist ein amerikanischer Schauspieler, Sänger, Songwriter und Musiker mit einem Nettovermogen von 40 Millionen Dollar. Demi Lovato ist vor allem als erfolgreiche Solokünstlerin bekannt, die ihren großen Durchbruch auf dem Disney Channel hatte.

Fruhes Leben und Berufseinstieg

Demetria Devonne Lovato wurde am 20. August 1992 in Albuquerque, New Mexico, geboren. Ihre Eltern lieBen sich 1994 kurz nach ihrem zweiten Geburtstag scheiden und sie wuchs in Dallas, Texas, auf. Sie interessieren sich schon früh für Musik und Schauspiel und begannen mit sieben Jahren Klavier und mit zehn Jahren Gitarre zu spielen. Sie debütierte 2002 in der Kinderfernsehserie Barney & Friends als Angela.

Schauspielerischer Erfolg

Lovato trat erstmals von 2007 bis 2008 in der Kurzserie As the Bell Rings auf dem Disney Channel auf. AnschlieBend sprach sie für zwei Disney Channel-Projekte vor, den Film Camp Rock und die Serie Sonny with a Chance im Jahr 2007, und bekam beide Rollen. Camp Rock wurde am 20. Juni 2008 auf dem Disney Channel für 8,9 Millionen US-Dollar Zuschauer uraufgeführt. Ihre Disney Channel-Sitcom Sonny With a Chance wurde am 8. Februar 2009 uraufgeführt und liefert zwei Staffeln bis zum 2. Januar 2011. Sie spielte auch in dem Disney Channel-Film Princess Protection Program (Juni 2009) neben der Disney-Kollegin Selena Gomez und wiederholte sie Rolle als Mitchie Torres inCamp Rock 2: Der letzte Jam (2010).

Noam Galai/Getty Images

Karriere als Solomusiker

Lovatos Debütsingle „This Is Me“ stammt aus dem Soundtrack von Camp Rock und erreichte Platz neun der US Billboard Hot 100. Im Sommer 2008 wurde sie bei Hollywood Records unterschrieben. Ihr erstes Studioalbum Don’t Forget wurde im September 2008 veröffentlicht und erhielt allgemein positive Kritiken. Ihr zweites Album Here We Go Again (2009) war ihr erstes Nummer-eins-Album, das an der Spitze der Billboard 200 debütierte. Weitere Alben von Lovato sind Unbroken (2011), Demi (2013), Confident (2015) und Tell Me Du liebst mich(2017). Zusammen mit Sänger Nick Jonas und ihrem gemeinsamen Manager Phil McIntyre ist Lovato Mitbegründer des Plattenlabels Safehouse Records. Die erste Veroffentlichung des 2015 gegründeten Labels war Lovatos Funftes Album Confident . Im Mai 2019 unterschrieb Lovato bei einem neuen Manager, Scooter Braun.

Nach einer Pause nach ihrer Uberdosis im Jahr 2018 veröffentlichte Lovato im Januar 2020 ihre Comeback-Single „Anyone“, die den Song bei den 62. jährlichen Grammy Awards auffuhrte. Dies war auch ihr erster musikalischer Auftritt seit ihrer Pause. Seit März 2020 hat Lovato fünf Konzerttourneen als Headliner gestartet. Sie war auch Co-Headlinerin einer Tour mit Nick Jonas, der Future Now Tour im Jahr 2016. Darüber hinaus sind sie auf zahlreichen Festivals und anderen Live-Events aufgetreten; Am 2. Februar 2020 spielte sie beispielsweise „The Star-Spangled Banner“ beim Super Bowl LIV. Ihre Tourneen haben zig Millionen Dollar eingespielt. Die „Tell Me You Love Me“-Welttournee 2017 ist mit etwas mehr als 21,4 Millionen US-Dollar ihre bisher erfolgreichste. Daruber hinaus hat sie mehrere Preise gewonnen, darunter funf People’s Choice Awards, eine Auszeichnung bei den MTV Video Music Awards und einen Billboard Women in Music Award. Sie haben außerdem zwei Nominierungen für den Grammy Award, vier Nominierungen für die Billboard Music Awards und drei Nominierungen für den Brit Award erhalten.

(Foto von Jason Merritt/Getty Images)

Fernsehprojekte

2012 wurde Lovato Juror und Mentor für die zweite Staffel der amerikanischen Version der Musikwettbewerbsshow The X Factor neben den anderen Juroren Britney Spears, Simon Cowell und LA Reid. Sie kehrt 2013 für die zweite Staffel zurück. Ihr Gehalt während der Show soll bis zu 2 Millionen Dollar pro Jahr haben. Als sie mit den Dreharbeiten zur zweiten Staffel von The X Factor USA begann, war sie 19 Jahre, 9 Monate und 5 Tage alt, was sie zur Guinness-Weltrekordhalterin für die jüngste Jurorin im weltweiten X Factor – Franchise machte.

Persönliches Leben

Lovato hatte ihren Anteil an persönlichen Problemen. Sie wurde in der Einrichtung Timberline Knolls in Illinois wegen Problemen mit Bulimie und Selbstmissbrauch behandelt. Wahrend der Behandlung entdeckt wurde, dass sie auch an einer bipolaren Speicherung sicher ist. Nachdem er Alex Welch (einen Backup-Sänger der Jonas Brothers) geschlagen hatte, hielt Lovato es für das Beste, professionelle Hilfe zu suchen. Sie war mehrere Jahre nachts, bis sie im Juli 2018 Berichten zufolge eine Uberdosis Drogen nahm und erneut eine Behandlungseinrichtung betrat. Unmittelbar nach der Uberdosis verbrachte sie 10 Tage im Cedars-Sinai Medical Center und ging dann direkt in die Reha.

Sie hat sich mit einer Reihe hochkarätiger Stars verabredet, darunter von 2008 bis 2010 mit dem Disney Channel-Star Joe Jonas. Von 2010 bis 2016 war sie in einer direkten Beziehung mit dem Schauspieler Wilmer Valderrama und später mit dem professionellen MMA-Kämpfer Luke Rockhold für einige Monate im Jahr 2016. Andere, mit denen sie ausgegangen ist, sind der MMA-Kämpfer Guilherme „Bomba“ Vasconcelos , der Modedesigner Henri Alexander Levy und das Model Austin Wilson.

Immobilie

Als Lovato 16 Jahre alt war, kaufte sie ihrer Familie ein Haus im Wert von 1,88 Millionen Dollar in der Gegend von Toluca Lake in Los Angeles. Das 5.086 QuadratfuB groBe Haus im sechs mediterranen Stil verfugt über Schlafzimmer, sieben Badezimmer, Holzboden, geraumige Gehwege und Treppen, eine private Suite im 3. Stock und einen Pool mit Wasserrutsche. Zwei Jahre spater, im Jahr 2010, lieB Lovato 2,25 Millionen Dollar für ein neues Familiengelande in Sherman Oaks, Kalifornien, gefallen.

Im September 2016 gab Lovato 8,3 Millionen Dollar für ein Haus in der Gegend von Hollywood Hills in Los Angeles aus. Sie hat das Haus im September 2018 für 9,5 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten. Dieses Haus war im Grunde ein Albtraum für Lovato. Einige Monate nach dem Einzug drohen heftige Regenfälle, das Haus den Berg hinunterzurutschen. Eine Schlammlawine ergoss sich die Hugel hinunter in ihre Einfahrt, was dazu fuhrte, dass die Feuerwehr das Haus vorübergehend für unbewohnbar gehalten wurde. In diesem Haus wurde sie 2018 nach ihrer nicht tödlichen Uberdosis Oxycodon gefunden, die mit tödlichem Fentanyl versetzt war. Nachdem Demi Jahre mehrere lang versucht hatte, das Haus zu verkaufen, verkaufte er es schlieBlich im Juni 2020 für 8,25 Millionen US-Dollar.

Im September 2020 zahlte Demi 7 Millionen US-Dollar für ein neu erbautes Herrenhaus in Studio City, Kalifornien.