Glenn Beck Reinvermögen: Glenn Beck ist ein amerikanischer Fernseh- und Radiomoderator, politischer Kommentator, Autor, Fernsehsender, Medienpersönlichkeit und Unternehmer mit einem Nettovermögen von 250 Millionen Dollar. Am bekanntesten ist er vielleicht als CEO, Gründer und Eigentümer von Mercury Radio Arts, als Moderator seiner eigenen Radiosendung „The Glenn Beck Radio Program“ und als Moderator der Fernsehsendung „Glenn Beck“.

Frühes Leben:Glenn Lee Beck wurde am 10. Februar 1964 in Everett, Washington, geboren. Seine Eltern sind Mary Clara (geborene Janssen) und William Beck. Die Familie zog nach Mount Vernon, Washington, wo sie eine Bäckerei in der Innenstadt errichtete und betrieben. Er hat eine ältere Schwester. Nach der Trennung ihrer Eltern waren Beck und seine Schwester mit ihrer Mutter nach Sumner, Washington, gezogen, aber nach sie im Mai 1979 bei Bootsunfall ertrunken einem Krieg, zogen sie nach Bellingham, Washington, um bei ihrem Vater zu leben. Ihr Tod wurde von den Ermittlern der Polizei als Unfall begangen, die Ermittler der Küstenwache spekulierten jedoch, dass sie offensichtlich über Bord gesprungen sein könnte, und Beck selbst behauptete, seine Mutter habe Selbstmord begonnen. Er besuchte die Sehome High School, die er im Juni 1982 abschloss.

Im Alter von 13 Jahren bekam Beck seinen ersten Radiojob, als einer der lokalen AM-Sender Wettbewerb für einen Gast-DJ einen öffentlichen und Beck den Auftritt leicht gewann. Zwei Jahre später bewarb sich Beck um einen DJ-Job bei einem neuen FM-Sender in Seattle und wurde eingestellt, ohne sich zunächst persönlich mit seinem neuen Chefs getroffen zu haben. Das Management war verblüfft über die Jugend ihres neuen Mitarbeiters, aber begeistert sie von seinem polierten Vorspielband und blieb bei ihrer Entscheidung.

Karriere:Nach der High School zog Beck nach Provo, Utah, wo er sechs Monate lang beim Radiosender KAYK arbeitete. Anschließend zog er nach Washington, DC, wo er bei WPGC erstellt wurde. Dann, 1983, zog er nach Corpus Christi, Texas, um bei KZFM zu arbeiten, gefolgt von einem Umzug nach Louisville, Kentucky, Mitte 1985, um der führende DJ für die morgendliche Radiosendung von WRKA zu werden. Dort hieß seine Show „Captain Beck and the A-Team“ und lief jeden Wochentag vier Stunden lang. Nach Senkung der Einschaltquoten seiner Show und Streit mit dem WRKA-Management verließ Beck Kentucky und zog nach Phoenix, Arizona, wo er bei KOY-FM ausgeführt wurde. Mit all seinem Zickzack im ganzen Land baut er seine Karriere und seinen Ruf weiter aus. Tatsächlich verfügt er im Alter von 21 Jahren über einen Gehalt von 70.000 Dollar. leider,

Beck konnte jedoch im Jahr 2000 eine weitere Aufnahme machen, als „The Glenn Beck Program“ auf WFLA (AM) in Tampa, Florida, ausgestrahlt wurde. Trotz seiner weniger als herausragenden Erfolgsbilanz in Bezug auf die Fähigkeit, Ratings zu befehlen, konnte Beck sein Zeitfenster für den Nachmittag von nur einem Jahr vom 18. auf Platz 1 vorrücken. Der anhaltende Erfolg und die Popularität von „The Glenn Beck Program“ führten dazu, dass Premiere Radio Networks die Show landesweit im Januar 2002 auf 47 verschiedenen Sendern startete. Bis 2008 lief die Show auf über 280 Sendern im ganzen Land, wurde landesweit auf Platz 4 angegeben und hatte über 6,5 Millionen Zuhörer.

Foto von Rob Kim/Getty Images)

Im Januar 2006 wechselte Beck vom Radio zum Fernsehen, als CNN angekündigt, dass er sich ihnen anschließen und seine eigene Wochenendsendung „Glenn Beck“ moderieren würde. Während seiner Zeit bei CNN gewann er 2008 den Marconi Radio Award für Network Syndicated Personality of the Year. Später im Jahr 2008 gab Beck bekannt, dass er CNN verlassen würde, um sich Fox News Channel anzuschließen, wo „Glenn Beck“ im Januar 2009 ausgestrahlt wurde. Bei Fox News hatte er sein eigenes reguläres Freitagssegment in “The O’Reilly Factor” mit dem Titel “At Your Beck and Call”.

2011 verließ Beck Fox News, um sein eigenes Medienunternehmen TheBlaze TV (ursprünglich GBTV) zu begründen. Dies begann als abonnementbasiertes Internet-TV-Netzwerk, und das Wall Street Journal schätzte, dass der Dienst im ersten Betriebsjahr mehr als 300.000 Abonnenten hatte und geschätzte 40 Millionen US-Dollar einbrachte. Im September 2012 kündigte TheBlaze TV eine neue Partnerschaft mit dem Dish Network an, das damit beginnen würde, TheBlaze TV anzubieten. Es ist jetzt bei über 90 Fernsehanbietern im ganzen Land verfügbar.

Neben seiner Arbeit in Radio- und Fernsehmedien ist Beck auch Autor mehrerer Bücher, darunter sechs Bestseller der New York Times. Er hat nicht nur zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, darunter Titel wie „Cowards: What Politicians, Radicals, and the Media Refuse to Say“ (2012) und „Liars: How Progressives Exploit Our Fears for Power and Control“ (2016), sondern außerdem ist Er ist Autor mehrerer Belletristiktitel sowie zweier Kinderbücher.

Persönliches Leben:Beck heiratete 1983 seine erste Frau, Claire. Sie haben zwei gemeinsame Töchter, Mary und Hannah. Tatsächlich erlebte Mary bei der Geburt mehrerer Schlaganfälle, die zur Entwicklung einer Zerebralparese führten. Er und Claire ließen sich 1994 entscheiden, als er mit Drogenmissbrauch zu kämpfen hatte. Seitdem befindet er sich in Genesung und ist ein Alkohol- und Drogenabhängiger in Genesung. Er hat auch stattgefunden, in dieser Zeit mit Selbstmordgedanken zu kämpfen. Beck heiratete 1999 seine zweite Frau Tania. Sie haben zwei gemeinsame Kinder. Auf Drängen seiner Tochter Mary traten Beck und Tania im Oktober 1999 gemeinsam der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei. Bei Beck wurde Makuladystrophie verwaltet, die sein Sehvermögen beeinträchtigt. Er hat auch behauptet, an einer schweren neurologischen Störung zu leiden.