Wie hoch ist das Vermögen von Jordyn Woods?

Jordyn Woods ist Model, Prominente, Sängerin und Unternehmerin. Jordyn Woods hat ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Sie ist am besten für ihre Rolle im achtteiligen E! Reality-Serie „Life of Kylie“, in der sie neben ihrer Freundin Kylie Jenner auftrat. Woods hat auch Anerkennung für ihre vielen Videos auf YouTube und ihre zahlreichen geschäftlichen Unternehmungen in der Modewelt erlangt. Zum jetzigen Zeitpunkt hat sie mehr als 12 Millionen Follower auf Instagram.

2018 veröffentlichte Woods ihre Streetstyle-Activewear-Linie SECNDNTURE. Sie hat auch mit Kylie Jenner an einer Schönheitskollektion zusammengearbeitet. Im Februar 2019 wurde berichtet, dass Khloe Kardashian mit Tristan Thompson Schluss gemacht hatte, nachdem er angeblich beim Fremdgehen mit Jordyn erwischt worden war. In der Folge wurde Woods Berichten angenommen, aus Kylies Haus herausgezogen, und als Freund abgeschnitten. Am 25. Februar 2019 brach die Familie Kardashian praktisch alle Geschäftsbeziehungen zu Jordyn ab, entfernte sie als Model auf mehreren ihrer Modeseiten und brach ihr gemeinsames Make-up-Projekt mit Kylie ab. Berichten zufolge verlor Jordyn auch die Sicherheitsüberprüfung in Kylies Wohnanlage.

Frühes Leben und Anfänge in der Modellierung

Jordyn Woods wurde am 23. September 1997 in Los Angeles, Kalifornien, als Sohn von Elizabeth, einer Talent- und Markenmanagerin, und John, einem ehemaligen Toningenieur, geboren. Sie hat zwei Geschwister namens John Jr. und Jodie. Woods wuchs in Oak Park im Ventura County auf und war eines von nur zwei schwarzen Mädchen an ihrer überwiegend weißen Schule. Schon früh ließen sich ihre Eltern scheiden, was zu häufigen Umzügen der Familie führte. Im Alter von 13 Jahren beschloss Woods schließlich, zu Hause zu werden, als sich ihre Familie in Calabasas niederließ. Ihr Vater starb später, als sie 19 war.

2015 unterschrieb Woods bei der Model- und Talentagentur Wilhelmina, nachdem ein Agent sie auf Instagram entdeckt hatte. Im nächsten Jahr veröffentlichen sie ihren ersten Laufsteg bei der Modenschau von Christian Siriano und Lane Bryant. Von 2016 bis 2019 Model Woods für Khloe Kardashians Bekleidungsfirma Good American. 2017 lief sie ihre erste Show bei der New York Fashion Week.

Fernsehkarriere

Woods gab 2015 ihr Fernsehdebüt in der Reality-Fernsehserie „Keeping Up with the Kardashians“; Bis 2019 hatte sie mehrere Gastauftritte in der Show. Während dieser Zeit spielte Woods 2017 auch in der achtteiligen Reality-Show „Life of Kylie“ mit. In der Show spielte sie neben ihrer Freundin Kylie Jenner, die über ihr Leben und ihre Make-up-Linie sprach. Die Serie konzentrierte sich auf Jenner, als sie ihr Privatleben mit ihrem Geschäft in Einklang brachte, und zeigte Auftritte von Tokyo Stylez und Ariel Tejada. In einer Folge hatten Woods und Jenner eine „Freundschaftszeremonie“ in Peru, während der sie ihre Freundschaft offiziell besiegelten.

Im Jahr 2019 trat Woods in der Talkshow „Red Table Talk“ auf, die von Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Adrienne Banfield-Norris moderiert wurde. Im selben Jahr war sie prominenter Gast in der Spielshow „Hip Hop Squares“, Teil des „Hollywood Squares“-Franchise. Im Jahr 2020 nahm Woods als Kandidat an der dritten Staffel der Reality-Gesangswettbewerbsserie „The Masked Singer“ teil und trat als Charakter von Kangaroo an. Über das Reality-Fernsehen hinaus hatte Woods eine Gastrolle in einer Folge der ABC-Sitcom „Grown-ish“. Sie spielte Dee, einen College-Studenten, der über Selbstmord nachdenkt. Im Jahr 2002 hatte Woods eine Hauptrolle in dem BET+-Film „Trigger“.

Getty

Unternehmungen

Auf der geschäftlichen Seite ist Woods stark in Mode und Kosmetik involviert. Im August 2018 brachte sie ihre eigene Activewear-Linie namens SECNDNTURE auf den Markt, die Kleidung für Menschen aller Körpergrößen anbietet. Im nächsten Monat haben sie mit ihrer Freundin Kylie Jenner zusammen, um die Kyle x Jordyn-Kollektion als Teil von Kyle Cosmetics auf den Markt zu bringen. Im Jahr 2019 brachte Woods in Partnerschaft mit dem in Großbritannien ansässigen Modehändler Boohoo.com eine weitere Bekleidungslinie auf den Markt. Im selben Jahr startete sie mit Easilocks eine Haarverlängerungslinie.

Unter anderem erschien Woods auf dem Cover der Juli-Ausgabe 2019 von Cosmopolitan UK. Im selben Monat spielte sie in einem Musikvideo von Rapper Rick Ross mit. Ende 2020 ging Woods eine Partnerschaft mit dem Modehändler PrettyLittleThing ein, um die Quarantine Collection auf den Markt zu bringen. Außerdem gründete sie das Fitnessunternehmen FRSTPLACE.

Privatleben und Immobilien

Bis Februar 2019 lebte Woods mit ihrer besten Freundin Kylie Jenner zusammen und halb auch, sich um ihre Tochter Stormi Webster zu kümmern. Die beiden hatten später einen Streit, als Jenner eine Affäre mit dem NBA-Spieler Tristan Thompson hatte. Im Mai 2020 begann Woods mit Karl-Anthony Towns aufzulaufen.

Nachdem Woods angeblich mitten in Jenners umstrittenem Rendezvous aus Jenners Haus geworfen worden war, zog er 2020 in ein gemietetes Haus in Los Angeles. Die Wohnung verfügt über mehrere Schlafzimmer, eine hochmoderne Küche, einen Arcade-Raum und bodenlange Glastüren, die einen weiten Blick auf die Berge im Freien bieten.