Wie hoch ist das Vermögen und der Gehalt von Kaley Cuoco ?

Kaley Cuoco ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin mit einem Nettovermögen von 100 Millionen Dollar. Kaley Cuoco ist wahrscheinlich am bekanntesten für ihre Hauptrolle in der CBS-Sitcom The Big Bang Theory. Sie hat auch in Filmen wie Cougar Club, Hop, The Penthouse, Debating Robert Lee, Killer Movie und mehr mitgewirkt. Sie hatte auch Schauspielrollen in Fernsehshows wie Ladies Man, 7th Heaven, Complete Savages, Charmed, 8 Simple Rules und viele andere.

Allein mit dem Grundgehalt verdiente Kaley mit The Big Bang Theory rund 150 Millionen US-Dollar.

Biographie

Kaley Cuoco wurde 1985 in Camarillo, Kalifornien, geboren. Ihre Eltern sind Jeanne Rose Cuoco, eine Englischlehrerin, und Stephen Michael Cuoco, ein Ingenieur.

Cuoco begann schon sehr früh als Model und Schauspielerin. Sie war erst sechs Jahre alt, als sie in dem Film „Quicksand: No Escape“ mitspielte. Als sie neun Jahre alt war, spielte sie mit Denzel Washington in dem Film Virtuosity. Sie spielte die Rolle von Karin Carter, einem entführten Opfer einer Virtual-Reality-Entität, die von Lt. Parker Barnes (Denzel Washington) gerettet wird.

Sie haben viel Aufmerksamkeit nach ihrer Rolle in Growing Up Brady erlangt, in der sie die Rolle von Marsha Brady gespielt haben.

Bis 2004 hatte Cuoco Rollen in der TV-Sitcom, 8 einfache Regeln, einer Miniserie auf NBC sowie in 10.5, dem Film Crimes of Passion auf ABC Family und in Debating Robert Lee.

Sie wurde dank der CBS-Fernsehsitcom The Big Bang Theory, die 2007 ausgestrahlt wurde, ein bekannter Name. Sie spielte die Rolle von Penny, die in einer Käsekuchenfabrik arbeitet und versucht, als Schauspielerin ins Showbusiness einzusteigen.

Kaley Cuoco Big Bang Theory Gehaltsverlauf

In der ersten Staffel von Big Bang verdiente Kaley 45.000 Dollar pro Folge. Das entspricht 765.000 US-Dollar für die Saison. Für die Staffeln zwei bis vier wurde ihr Gehalt auf 200.000 US-Dollar pro Folge erhöht. Das sind 14 Millionen US-Dollar an Einnahmen für diesen 70-Episoden-Block. In den Staffeln fünf bis sieben verdiente sie 350.000 US-Dollar pro Folge. Das sind weitere 25,2 Millionen Dollar an Einnahmen. Für die Staffeln 8, 9 und 10 verdiente sie 850.000 US-Dollar pro Folge, was 61 Millionen US-Dollar für die drei Staffeln entspricht. In den letzten beiden Staffeln 11 und 12 verdienten Kaley und ihre Co-Stars aus der Hauptbesetzung jeweils 1 Million Dollar pro Folge. Das sind 48 Millionen Dollar für die beiden Staffeln.

Alles zusammengenommen und allein mit dem ursprünglichen Gehalt verdiente Kaley 148.965 Millionen Dollar. Aber das ist nicht alles!

(Foto von Mike Windle/Getty Images)

Lizenzgebühren und Rückstände

In den späteren Staffeln der Show, als die Besetzung auf dem Höhepunkt ihrer Macht war, handelten die drei Hauptdarsteller (Kaley, Johnny Galecki und Jim Parsons) einen Deal aus, bei dem sie jeweils 1 % des Backend-Eigenkapitals der Show besitzen würden. Im ersten Jahr des Syndizierungsverkaufs generierte die Show 1 Milliarde US-Dollar. Das bedeutet, dass jeder der drei im ersten Jahr 10 Millionen Dollar mehr verdiente. Die Syndizierungsverkäufe gehen langsam zurück, aber sie sollten in den zehn nächsten Jahren jeweils etwa 10 Millionen US-Dollar pro Jahr verdienen.

Da es sich um eine Show der Screen Actors Guild handelt, haben die Schauspieler von Big Bang Theory im ersten Wiederholungsjahr der Show Anspruch auf 80 % ihres ursprünglichen Gehaltsschecks. Im vorgestellten ein 80% Double Dip. Sie waren wohl die letzte Show, die einen so lukrativen Deal erhielt, nachdem SAG und AFRTRA fusionierten und den Reststandard von AFTRA übernommenen, der den Schauspielern eine Rate für Gaststars zahlt, wenn Shows ausgestrahlt werden. Um den Unterschied zu verstehen, verdiente jemand wie Kaley unter SAG wahrscheinlich 800.000 US-Dollar pro Folge, als die Show zum ersten Mal in Wiederholungen ausgestrahlt wurde. Also verdiente sie ursprünglich 24 Millionen Dollar und erhielt später Residuen im Wert von 19 Millionen Dollar.

Persönliches Leben

Während sie in „The Big Bang Theory“ mitspielten, waren Kaley und ihr Co-Star Johnny Galecki ungefähr zwei Jahre zusammen.

Sie war etwa ein Jahr lang mit dem Suchtspezialisten Josh Resnik verlobt, bevor sie im März 2012 absagte.

Im Dezember 2013 heiratete Kaley den Tennisprofi Ryan Sweeting, erst drei Monate nachdem sie sich kennengelernt hatten. Zwei Jahre später reicht sie die Scheidung ein.

Ende 2016 begann Kaley mit dem Reiter Karl Cook auszugehen. Karl ist der Sohn des Multimilliardärs Scott Cook, der das Steuersoftwareunternehmen Intuit gegründet hat. Zum jetzigen Zeitpunkt hat Scott Cook ein Nettovermögen von 3,6 Milliarden US-Dollar. Kaley und Karl heirateten 2018. Sie lebten tatsächlich bis 2020 getrennt, als der Bau ihrer 11.000 Quadratmeter großen Villa in Hidden Hills abgeschlossen war. Dies war auch der Höhepunkt der COVID-19-Sperrzeit. Ein Jahr später gab das Paar seine Trennung bekannt.

In ihrer Zeit abseits der Kamera geht Kaley gerne reiten, Schlagzeug spielen, Kickboxen und Bowling. Aber ihre Lieblingsbeschäftigung ist Tennis spielen. Sie spielt Tennis, seit sie ein sehr kleines Mädchen war. Kaley Cuoco wurde 2005 auf Platz 77 der Liste der 100 Sexiest Women von FHM-Us und 2008 auf Platz 21 gewählt.

Immobilie

2019 zahlten Kaley und Karl 12 Millionen Dollar für ein noch im Bau befindliches Herrenhaus in Hidden Hills, Kalifornien. Das 11.000 Quadratmeter große Haus befindet sich auf einem 1,5 Hektar großen Grundstück und verfügt auch über große Rasenflächen, ein Gästehaus und einen Spa-ähnlichen Poolbereich. Kaley und Karl verkauften dieses Haus im April 2022 in einem Off-Market-Deal für 16 Millionen US-Dollar.

Nicht sehr weit von diesem Grundstück entfernt besitzt Kaley eine 40 Morgen große Pferderanch in Ventura County.