Wie hoch ist das Vermögen und der Gehalt von Taraji P. Henson?

Taraji P. Henson ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin mit einem Nettovermögen von 25 Millionen Dollar. Henson ist eine äußerst bekannte Figur in der Unterhaltungsindustrie, die in einer Reihe von Fernsehserien und Filmen aufgetreten ist. Sie ist auch eine erfolgreiche Schriftstellerin, da ihre Autobiographie Around the Way Girl sehr beliebt wurde.

Frühe Lebensjahre

Taraji Penda Henson wurde am 11. September 1970 in Washington, DC, geboren. Sie wuchs zusammen mit zwei Geschwistern auf und hatte eine besonders tiefe Beziehung zu ihrer Großmutter. Taraji bedeutet auf Suaheli „Hoffnung“, während Penda „Liebe“ bedeutet. Henson Schloss 1988 die High School ab und besuchte dann die North Carolina Agricultural and Technical State University, um Elektrotechnik zu studieren. Sie ändern jedoch bald ihre Meinung und wechseln an die Howard University, um eine Schauspielausbildung zu absolvieren. Ihre Studiengebühren bezahlte sie mit einer Reihe von Jobs, unter anderem im Pentagon und auf einem Kreuzfahrtschiff.

Karriere

Nach ihrem Abschluss an der Howard University erlebte Henson frühe Erfolge als Schauspielerin mit einer Breakout-Rolle in dem Film Baby Boy neben Tyrese Gibson. Diese Rolle im Jahr 2001 brachte Henson auf die Landkarte, und sie folgte 2005 mit einer Rolle in Hustle & Flow. Sie spielte das Liebesinteresse der Hauptfigur und der Film wurde mehrfach ausgezeichnet.

2008 wurde Henson für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert, nachdem sie in „ Der seltsame Fall des Benjamin Button “ aufgetreten war. In diesem Jahr traten sie auch in Tyler Perrys The Family That Preys auf, bevor sie 2009 eine Rolle in I Can Do Bad All By Myself übernahmen. Sie treten 2010 auch in dem Remake von The Karate Kid auf, das trotz schlechter Kritiken ein kommerzieller Erfolg war.

Kevork Djansezian/Getty Images

Als nächstes spielte Henson die zentrale Rolle in Taken From Me: The Tiffany Rubin Story und erhielt für ihre Leistung einen Emmy Award. 2012 tritt sie der Besetzung von „Act Like A Lady“, „Think Like A Man“ und seiner Fortsetzung im Jahr 2014 bei. „ Hidden Figures “ ist vielleicht einer von Hensons bekanntesten Filmen, und der Film von 2016 wurde für verschiedene Preise nominiert. Im Jahr 2018 trat Taraji P. Henson in Filmen wie Proud Mary und Acrimony auf, bevor sie in Disneys Ralph Breaks The Internet eine Synchronsprechrolle übernahm. 2019 spielte sie in What Men Want , einem Reboot des Mel Gibson-Films What Women Want , mit.

Im Laufe der Jahre hat Henson in einer Vielzahl von Fernsehserien mitgewirkt. Sie hat Gastrollen in Serien wie CSI: Crime Scene Investigation und House übernommen. Henson buchte auch wiederkehrende Rollen in Shows wie The Division und Boston Legal . Ihre vielleicht bekannteste wiederkehrende Rolle war in der von der Kritik gefeierten Serie „ Empire “. Diese Serie aus dem Jahr 2015 verhalf Taraji P. Henson zu einem noch höheren Bekanntheitsgrad, und sie erlangte breite Anerkennung für ihr schauspielerisches Talent. Dank ihrer Arbeit an Empire gewann Henson 2016 einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin.

Persönliches Leben

Henson hat einen Sohn, Marcell, der 1994 geboren wurde. Sein Vater war Hensons Highschool-Schatz, aber er wurde 2003 ermordet. 2014 wurde ihr Sohn von Polizisten festgenommen, die Marihuana und Ritalin ohne Rezept in seinem Auto gefunden. Nachdem Henson sich zunächst darüber beschwert hatte, dass ihr Sohn rassistisch profiliert worden war, zog sie ihre Aussagen zurück und entschuldigte sich bei der Polizei.

Taraji P. Henson gab 2017 bekannt, dass sie auf eine vegane Ernährung umgestiegen sei, um Magenkrebs zu vermeiden. Sie hatte zuvor 2011 nackt für PETA posiert und später 2013 (nicht nackt).

Immobilie

Im Mai 2015 zahlte Taraji 1,5 Millionen Dollar für eine Eigentumswohnung in Chicago. Sie hat dieses Gerät 2018 für ungefähr den gleichen Betrag verkauft, den sie bezahlt hat. Sie besitzt eine andere Einheit im selben Gebäude, die 2017 1,9 Millionen US-Dollar kostet.

Draußen in LA besitzt Taraji zwei Grundstücke. Das erste in Glendale wurde 2002 für 431.000 Dollar gekauft. 2016 zahlte sie 6,45 Millionen Dollar für eine private Villa in den Hügeln über Hollywood.