Wie hoch ist das Vermögen von Tommy Hilfiger?

Tommy Hilfiger ist ein amerikanischer Modedesigner mit einem Nettovermögen von 450 Millionen Dollar. Er begann seine Karriere in der Modebranche im Alter von 18 Jahren, als er Jeans kaufte und sie individuell anfertigte, um sie in seinem Geschäft in seiner Stadt weiterzuverkaufen. Später eröffnete er sein eigenes Geschäft, The People’s Place, und gründete 1985 mit Unterstützung der Murjani Group die Tommy Hilfiger Corporation.

Wenn Sie sich fragen, warum Tommy kein Multi-Multi-Milliardär ist, dann weil er 1989 den größten Teil seines Unternehmens an die Investoren Silas Chou und Lawrence Stroll verkauft hat. Heute sind Chou und Stroll beide 2,7 Milliarden Dollar wert.

Hilfiger wurde 1995 vom Council of Fashion Designers of America zum Menswear Designer of the Year ernannt und hat im Laufe seiner Karriere mehrere Auszeichnungen für sein Modedesign und seine Wohltätigkeitsarbeit erhalten.

Frühe Lebensjahre

Tommy Hilfiger wurde am 24. März 1951 in Elmira, New York, als Thomas Jacob Hilfiger geboren. Seine Mutter Virginia war Krankenschwester und sein Vater Richard Uhrmacher. Tommy wächst mit 8 Geschwistern in einem katholischen Haushalt auf und sagt, er sei ein direkter Nachkomme des Dichters Robert Burns. Hilfiger zeigte in seinem Jugendinteresse an Mode, Sport und dem Musikgeschäft und schreibt seinen Eltern zu, dass sie ihm beigebracht haben, wie wichtig Mitgefühl und harte Arbeit sind. Tommy erwarb sein Abitur an der Elmira Free Academy und besuchte kurz den Greater Southern Tier BOCES Bush Campus.

Karriere

Hilfiger ausgeführt im Sommer 1969 in einem Bekleidungsgeschäft in Cape Cod und eröffnete zwei Jahre später mit nur 150 US-Dollar ein Bekleidungsgeschäft namens People’s Place in der Innenstadt von Elmira. Er füllte den Laden mit stilvoller Kleidung aus New York City, begann aber bald, seine eigene Kleidung zu entwerfen. Er eröffnete ein paar weitere People’s Place-Standorte, aber die Kette ging 1977 bankrott, auch Tommy begann, Wirtschaftskurse zu belegen. Er zog nach New York City und arbeitete für einige Modelabels, bevor er 1979 mit Tommy Hill ein weiteres Unternehmen gründete. Jordache stellte Tommy und seine Frau Susie ein, um für sie zu entwerfen, entließ sie jedoch nach einem Jahr.

Hilfiger gründete 1981 20th Century Survival und 1982 Click Point, bevor er mit Hilfe des Geschäftsmannes Mohan Murjani seine eigene Linie startete. Die Tommy Hilfiger Corporation wurde 1985 gegründet und der Welt mit einer aufmerksamkeitsstarken Marketingkampagne vorgestellt, darunter eine riesige Werbetafel am Times Square.

Erwerb

1989 wurde die Mehrheit der Marke von den Investoren Lawrence Stroll und Silas Chou übernommen. Das Duo machte Hilfiger in den nächsten 20 Jahren zu einem internationalen Phänomen, vor allem in den 1990er Jahren.

Die angesehene Herrenkollektion von Hilfiger wurde 1992 eingeführt, und das Unternehmen begann 1996 mit dem Verkauf von Damenbekleidung. Das Unternehmen eröffnete 1997 ein Geschäft in Beverly Hills und eröffnete weltweit mehr als 1.400 Geschäfte.

Die Einnahmen überstiegen Anfang der 2000er Jahre die 1,9-Dollar-Grenze.

2006 wurde das Unternehmen für 1,6 Milliarden US-Dollar an Apax Partners verkauft.

Im Jahr 2010 verkaufte Apax das Unternehmen für 3 Milliarden US-Dollar an Phillips-Van Heusen.

Tommy hat seine Modekarriere oft mit seiner Liebe zur Musik kombiniert und Musikveranstaltungen wie die „Freedom“-Tour von Lenny Kravitz und die „If It Makes You Happy“-Tour von Sheryl Crow gesponsert. 2005 moderierte er die CBS-Reality-Serie „The Cut“, eine Show, in der 16 Designer um einen Design-Job bei Hilfiger konkurrierten. Er trat auch als er selbst in „Zoolander“ (2001) und „Zoolander 2“ (2016) auf und hat 7 Bücher veröffentlicht, darunter „All-American“ (1997) und „American Dreamer: My Life in Fashion & Business“ ( 2016). .

Grant Lamos IV/Getty Images

Wohltätigkeitsarbeit

Hilfiger gegründet 1995 die Tommy Hilfiger Corporate Foundation; Die Organisation unterstützte Wohltätigkeitsorganisationen, die sich der Hilfe für gefährdete Jugendliche in Amerika verschrieben hatten. Er war 1998 Sponsor von LIFEbeat – The Music Industry Fights AIDS und hat auch Autism Speaks und die MLK, Jr. National Memorial Project Foundation unterstützt. Tommy war Mitglied des Vorstands des Fresh Air Fund und benannte sein Camp Pioneer-Programm 1999 in „Camp Tommy“ um. Seit 2008 unterstützt er Handtaschen in limitierter Auflage für Breast Health International und spendet einen Teil des Erlöses an die Wohltätigkeitsorganisation Programm „Fonds fürs Leben“. Hilfiger ist ein Millennium Promise MDG Global Leader und hat Millionen von Dollar für ihre Mission zur Bekämpfung von Hunger und extremer Armut gespendet. Im Jahr 2012 wurde der philanthropische Arm der Tommy Hilfiger Corporate Foundation in „Tommy Cares“ umbenannt und hat Save the Children, War Child, den World Wildlife Fund und andere Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt. Tommy trat 2012 dem Vorstand von Autism Speaks bei, eine Rolle, die zu seinem Sponsoring des Golden Door Film Festivals 2014 führte.

Persönliches Leben

Tommy heiratete 1980 Susan Cirona; Sie trafen sich 1976, als sie für seinen People’s Place-Laden in Ithaca ausgeführt, und sie hatten 4 Kinder zusammen (Ally, Richard, Elizabeth und Kathleen), bevor sie sich 2000 entschieden ließen. Im Dezember 2008 heiratete Hilfiger Dee Ocleppo, und sie begrüßt einen Sohn Sebastian im Jahr 2009.

Auszeichnungen und Ehren

Hilfiger hat viele Auszeichnungen für seine Modekarriere gewonnen, darunter den Designer of the Year Award der Parsons School of Design (1998), den Designer of the Year Award des Magazins „GQ“ (in der Ausgabe „Men of the Year“ 1998), „ Marie Claire”-Magazin Lifetime Achievement Award (2009) und Geoffrey Beene Lifetime Achievement Award des Council of Fashion Designers of America (2012). Tommy wurde auch für seine Wohltätigkeitsarbeit geehrt und erhielt den Peter J. Gomes Humanitarian of the Year Award der Harvard Foundation (2006), den Visionary Award der We Are Family Foundation (2006) und den UNESCO Support Award (2009).

Immobilie

New York City: 2008 zahlte Hilfiger 25,5 Millionen Dollar für ein Penthouse im Plaza Hotel in New York City. Nur ein paar Monate später brachte er es mit einem Preis von 50 Millionen Dollar wieder auf den Markt. Einen Käufer fand er zu diesem Zeitpunkt nicht. 2013 notierte er die Einheit für 80 Millionen Dollar. Im Jahr 2019, nach 11 Jahren auf dem Markt, verkaufte er die Immobilie schließlich für 33,25 Millionen US-Dollar. 2018 führte Tommy Architectural Digest durch das Penthouse:

Florida: Im Jahr 2013 kaufte Tommy eine 14.000 Quadratfuß große Villa in Miami für 17,25 $. Er brachte diese Immobilie 2017 für 27,5 Millionen Dollar auf den Markt. Er senkte den Preis im Februar 2018 auf 23,5 Millionen US-Dollar. Im Mai 2021 verkaufte er dieses Haus für 28 Millionen US-Dollar an den Investor Grant Cardone. Hier ist eine Videotour durch dieses Anwesen:

2016 zahlte Tommy 35 Millionen Dollar für eine Villa in Palm Beach. Er verkaufte diese Villa 2018 für 35 Millionen Dollar. Im März 2020 kaufte Tommy ein bescheideneres Herrenhaus im Wert von 9 Millionen US-Dollar in Palm Beach, das derzeit als sein Hauptwohnsitz dient.

Greenwich: Während seiner Ehe mit der ersten Frau Susan lebte die Familie Hilfiger in einem großen Herrenhaus in Greenwich, Connecticut. Nach ihrer Scheidung übertrug Tommy das Eigentum an diesem Haus an seine Ex-Frau Susan. Susan brachte das Haus 2020 für rund 30 Millionen Dollar auf den Markt. Während ich dies schreibe, ist es immer noch zum Verkauf gelistet:

Im Jahr 2010 zahlten Tommy und seine zweite Frau rund 31,4 Millionen US-Dollar für ein Herrenhaus in Greenwich, Connecticut. Dieses Herrenhaus wurde im September 2020 für 47,5 Millionen US-Dollar gelistet. Die Immobilie wurde im Januar 2021 für 45 Millionen US-Dollar verkauft. Architectural Digest besichtigte dieses Haus im Jahr 2017:

Aspen: Im Dezember 2021 zahlte Tommy 31 Millionen US-Dollar für eine 7.000 Quadratmeter große Villa mit Ski-in-Ski-out in Aspen, Colorado. In einer höchst ungewöhnlichen Wendung verkaufte er dieses Haus nur DREI MONATE später für 50 Millionen Dollar! Das ist ein täglicher Gewinn von 211.000 $ in den 90 Tagen des Besitzes: